Jirsa brown rustic 18 und 89

Gestern kam meine Bestellung von Dan Pipe an – inklusive dieser zwei schönen Jirsa-Pfeifen 🙂

Beide habe ich noch zum „alten Preis“ erworben, also 44,50 EUR statt nunmehr die neue Serie zu 49,50 EUR. Aus der neuen Serie hat es mir die Pfanne, das Shape No. 90 angetan – wird nachgeliefert 😉

Meiner Meinung nach kann man für diesen Preis wirklich nicht „mehr an Pfeife“ bekommen. Ich bin vom Preis-Leistuns-Verhältnis absolut begeistert! Die Verarbeitung ist tadellos, perfekte Bohrungen, satter Sitz der 9mm-Mundstücke – perfekt! Neu war für mich der schöne Beutel, in welchem die Jirsa-Pfeife zum neuen Besitzer kommt.

Shape und Oberfläche sind natürlich Geschmackssache, aber mir gefallen beide Pfeifen ausgesprochen gut und in Natura noch besser als auf den Bildern im Katalog bzw. Online-Shop. Die braune Rustizierung finde ich haptisch und optisch ansprechender als bei meiner alten Jirsa bzw. bei den Torben Dansk Modellen.

Jirsa brown rustic No. 89

Jirsa brown rustic No. 89

Jirsa brown rustic No. 89

Jirsa brown rustic No. 89

Jirsa brown rustic No. 18

Jirsa brown rustic No. 18

Jirsa brown rustic No. 18

Jirsa brown rustic No. 18

4 Kommentare zu Jirsa brown rustic 18 und 89

  1. Hallo zusammen,
    ich selbst habe nun auch 2 Jirsa Pfeifen und bin auch sehr zufrieden mit den Pfeifen.
    Die neuen Modelle gefallen mir sehr gut von Oldrich. Mal sehen welches es wird bei der nächsten Bestellung.
    habe zur Zeit auch 2 Modelle in meinem ebay Shop zu verkaufen.
    http://www.ebay.de/sch/merle-pipes/m.html?item=271630336771&ssPageName=STRK%3AMESELX%3AIT&rt=nc&_trksid=p2047675.l2562

    Habe vor kurzen eine Bestellung gemacht und mir eine Torben Dansk aus der neuen Serie gekauft. Warte noch auf die Bestellung.

    Viele Grüße
    Moritz

  2. Danke für eure netten Kommentare!
    Wenn ich lese, das auch ihr zwei die Pfanne haben wollt, bin ich ja sehr glücklich, sie schon auf dem Versandweg zu wissen 🙂
    Ich habe jetzt beide Pfeifen je 1x geraucht und sie schmecken prima. Keine eklige Einrauchpaste, alles prima. Bei der 89 ist der Rauchkanal am Mundstück etwas eng geworden, da muss man mit dem Pfeifenputzer schon ein bisschen Geduld haben.

  3. Qualitativ gibt es bei Jirsa bestimmt nichts zu meckern.
    Ich besitze eine und bin absolut zufrieden. Die Pfanne habe ich übrigens für nächste Jahr ins Auge gefasst. Muss dann eh wieder einige Tabake dort ordern.
    Für dieses Jahr jedenfalls ist mit dem Pfeifenkauf ende. Wenn es nach Plan läuft. 😀
    Von den beiden gezeigten gefällt mir die obere Pfeife ein wenig besser, wobei beide Pfeifen schick sind.

  4. Die Jirsa-Pfeifen sind ihr Geld alle Mal wert! Auf die Pfanne bin ich auch schon scharf. 🙂
    have fun – Mario

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.