Mein Tabak des Monats

Hier möchte ich euch mal einen wie ich finde,sehr schönen Tabak vorstellen. Es ist ein herrlich würziger und etwas kräftiger Tabak mit einen sehr schönen Schoko/Pistazie Aroma. Der Tabak gefällt mir so gut,dass ich mir morgen die zweite Dose kaufen werde. Der Preis ist mit 14,80 Euro für 100gr. durchaus fair wie ich finde.

9 Kommentare zu Mein Tabak des Monats

  1. Guten Morgen,
    kennt Ihr eine „gute“ Bezugsquelle für Tabake von John Aylesbury?
    Grüße,
    Markus

    • Wenn Du in Frankfurt unterwegs bist, kann ich Dir Tabakhaus Büttner nennen – das weiß ich aber auch nur aus der Übersicht auf der JA-Homepage (bin 1x dort gewesen, sehr unfreundlich). Ansonsten habe ich die Tabake schon bei verschiedenen Händlern mitbestellt, um möglichst über die portofrei-Grenze zu kommen… 😉

      • Danke Andreas!
        Nee, zu Büttner mag ich nicht gehen. Ist mir ziemlich unsympathisch der Laden. Dann doch lieber irgendwo bestellen.

        • Da sind wir uns also einig… 😉 Schau doch mal bei http://www.pipehouse.de rein – die haben einige Hausmarken und nicht unattraktive Pfeifenangebote. Ab 75 EUR versandkostenfrei – und evtl. könnte ich auch was brauchen 😉
          Ich werde für Sammelbestellungen mal im Forum einen Thread einrichten, das ist vielleicht mal ein guter Anlass.

  2. Ich habe vor Kurzem einige Dosen John Aylesbury geschenkt bekommen, und schon bin ich Fan dieser Marke, süßer aber dezenter Geschmack und eine unglaublich angenehme Raumnote. Danish Sunrise war noch nicht dabei, aber der kommt direkt auf meine Liste.

  3. Hallo Marco, hört sich interessant an der Tabak.
    Habe ihn direkt mal mit auf meine Liste der zu probierenden Tabake gesetzt.

    Lieben Gruß Bernd

  4. Auch Du wirst bald in den Genuß dieses Tabaks kommen mein lieber Peter!

  5. „Dänischer Sonnenaufgang“, ein interessanter Name für einen Pfeifentabak.
    Lass ihn Dir schmecken Marco.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.